Crypto Market Update für den 16. Mai 2020: Bitcoin, Ethereum, XRP und Chainlink

Dieser Artikel bietet einen Überblick darüber, wie sich Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), XRP und Chainlink (LINK) in den letzten 24 Stunden entwickelt haben, und behandelt aktuelle Nachrichten, die sich möglicherweise auf ihre Preise ausgewirkt haben (oder dies auch tun könnten) die Zukunft) und schaut sich interessante Tweets über diese Kryptoassets von prominenten Mitgliedern der Krypto-Community an.

Um Ihnen eine ungefähre Vorstellung davon zu geben, wie gut sich die Kryptomärkte heute entwickeln, schreiben derzeit 10 der 20 größten Kryptoassets (nach Marktkapitalisierung) rote Zahlen (gegenüber dem Dollar).

Alle in diesem Artikel verwendeten Marktdaten wurden CryptoCompare am 16. Mai 2020 um 15:50 UTC entnommen.

Bitcoin wird derzeit bei 9.355 USD gehandelt, was bedeutet, dass es in den letzten 24 Stunden um 0,92% gefallen ist:

Nach Angaben von CryptoCompare ist der Preis von Bitcoin seit dem Halving Day (dh dem 11. Mai) von einem Intraday-Tief von 8.488 USD an diesem Tag auf 9.355 USD hier gestiegen, was einem Anstieg von 10,21% entspricht.

Die Hash-Rate von Bitcoin ist laut Daten von BitInfoCharts, obwohl sie am Halving Day (vor dem Halbierungsereignis, das um 19:23 UTC auftrat) einen geschätzten Höchststand von 137,57 EH / s erreicht hat, seitdem auf 101,90 EH gefallen / s, was einem Rückgang von 25,92% entspricht.

Was dieses dritte Ereignis für Bergleute bedeutet, ist, dass die gesamte Block Mining-Belohnung pro Tag, dh die Menge an neuem Bitcoin, die jeden Tag geprägt wird, jetzt 900 BTC statt 1800 BTC beträgt, was wahrscheinlich der Grund ist, warum einige Bergleute ineffiziente Hardware verwenden oder nicht.

neues Kapitel bei Bitcoin Code für die Stablecoin

Der Zugang zu supergünstigem Strom wird gezwungen, den Bergbau einzustellen, weshalb die Hash-Rate von Bitcoin gesunken ist

Dies bedeutet, dass wir am Montag (18. Mai) mit einem Anstieg der Mining-Schwierigkeit von Bitcoin rechnen müssen (die programmatisch / automatisch alle 2.016 Blöcke, dh ungefähr alle zwei Wochen, angepasst wird). Danach werden weitere Bergleute hinzukommen, wodurch sich die Hash-Rate von Bitcoin erhöht (obwohl wir) Ich weiß nicht, wie viel höher es gehen wird.

Der Halving Day von Bitcoin war gut für das Geschäft der CME Group, wo 21.001 Bitcoin-Futures-Kontrakte (jeder BTC-Futures-Kontrakt entspricht fünf Bitcoins) und 380 Optionen auf Bitcoin-Futures-Kontrakte gehandelt wurden.