So beheben Sie die falsche Zeit auf Ihrem Android-Handy

Die meisten von uns sind auf unser Telefon angewiesen, um die Zeit im Auge zu behalten. Ob Sie es als Wecker oder Timer verwenden möchten oder einfach nur einen Blick darauf werfen wollen, wie spät es ist, unser Telefon ist zur De-facto-Uhr des 21. Jahrhunderts geworden. Das bedeutet, dass es überhaupt keinen Spaß macht, wenn Ihr Handy nicht die richtige Zeit hält. Und wenn Sie die Zeitspanne zwischen ein- und ausblenden, kann dies verheerende Auswirkungen auf Ihren Kalender oder eine andere App haben, die synchron bleiben muss.

Android und fast jedes andere intelligente Betriebssystem auf Ihren elektronischen Geräten verwenden so genannte Zeitserver, um die Zeit und das Datum im Auge zu behalten. Dies können dedizierte Standalone-Server oder eine Softwarekomponente auf einem anderen Server sein, von denen es viele gibt. Wenn Sie merken, Ihre android uhrzeit automatisch funktioniert nicht dann sollten Sie klären, warum. Häufig übernimmt das Telefon die Uhrzeit und sein Datum vom Netzwerkturm über Ihren Netzbetreiber, der einen Zeitserver verwendet, um synchron zu bleiben.

Für Menschen, die am Rande einer Zeitzone leben, bedeutet das, dass die Dinge ein wenig knifflig sein können. Wenn Sie sich mit einem Server oder Tower auf der anderen Seite dieser imaginären Linie verbinden, kann Ihre Zeit eine Stunde frei sein. Die Dinge können noch schlimmer sein, wenn man an einem Ort lebt, der sich von einer der Zonen auf einer kleinen Insel wie Teilen von Arizona, Illinois oder dem Florida-Panel trennt.

Android Uhrzeit synchronisieren

Das alles klingt unnötig kompliziert, aber zum Glück gibt es eine einfache Lösung – stellen Sie Ihre Zeit manuell ein.

So stellen Sie die Uhrzeit Ihres Telefons manuell ein

Manchmal verbindet sich dein Handy einfach nicht mit dem Zeitserver und du bekommst immer wieder die falsche Zeit. In diesem Fall solltest du das Schurkenhandbuch lesen.

  • Springen Sie in die Einstellungen Ihres Telefons.
  • Gehen Sie zu Datum und Uhrzeit.
  • Die Einstellungen deines Handys können je nach Hersteller und Android-Version leicht variieren.
  • Automatisches Datum und Uhrzeit finden und deaktivieren.
  • Finden Sie die automatische Zeitzone und deaktivieren Sie sie.
  • Stellen Sie Ihre Zeit und Zeitzone manuell ein.
  • Natürlich, wenn du durch verschiedene Zeitzonen reist, wird das nicht aktualisiert. In diesem Fall müssen Sie Ihre Zeit manuell synchronisieren.

Wie Sie Ihr Handy dazu bringen, wieder zur richtigen Zeit zu telefonieren.

Wenn sich Ihr Telefon nicht mit dem Zeitserver verbindet, können Sie es möglicherweise zur Verbindung zwingen, indem Sie die Verbindung deaktivieren und wieder aktivieren.

  • Springen Sie in die Einstellungen Ihres Telefons.
  • Gehen Sie zu Datum und Uhrzeit.
  • Die Einstellungen deines Handys können je nach Hersteller und Android-Version leicht variieren.
  • Automatisches Datum und Uhrzeit finden und deaktivieren. Aktivieren Sie es wieder.
  • Finden Sie die automatische Zeitzone und deaktivieren Sie sie. Aktivieren Sie es wieder.
  • Stellen Sie Ihre Zeit und Zeitzone manuell ein.
  • Apps wie Atomic Clock können die richtige Zeit in einem Widget speichern (oder Ihre aktuelle Uhr einstellen, wenn Sie verwurzelt sind. Glücklicherweise sind die meisten verwendeten Geräte in der Lage, mit Ihrem Standort zu arbeiten und sicherzustellen, dass Ihre Zeit stimmt. Aber wenn nicht, gibt es zumindest eine relativ einfache Lösung.

Jerry Hildenbrand
Jerry ist der Nerd von Mobile Nation und stolz darauf. Es gibt nichts, was er nicht auseinandernehmen kann, aber viele Dinge, die er nicht wieder zusammensetzen kann. Du wirst ihn im Mobile Nations Netzwerk finden und du kannst ihn auf Twitter treffen, wenn du Hallo sagen willst